APICS Ausbildung – damit in der Logistik alles reibungslos läuft

APICS Ausbildung – damit in der Logistik alles reibungslos läuft

Ohne eine gute Logistik läuft im Geschäft nichts. Deshalb sollte diesem Bereich die entsprechende Aufmerksamkeit gewidmet werden und das heißt nicht nur, beispielsweise moderne Flurfördermittel bereitzustellen. Die dort beschäftigten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen müssen in die Lage versetzt werden, ihre Arbeit optimal durchzuführen, damit beispielsweise keine Engpässe entstehen. Es gibt kaum eine bessere Art und Weise, die zuständigen Personen mit den benötigten Fachkenntnissen auszustatten als die weltweit anerkannte APICS Ausbildung, wie sie u.a. von der Ausbildungsstätte ATIM angeboten wird. Man kann sich dort für

  • APICS CSCP (Certified Supply Chain Professional) oder
  • APICS CPIM (Certified in Production and Inventory Management)

ATIM bietet Lean und APICS Ausbildung nach Maß

Ohne die kontinuierliche Weiterbildung ist es in der heutigen Zeit schwierig, Karriere zu machen. Man erwartet von Fachkräften, dass sie immer auf dem Laufenden bleiben, auch wenn das für die Berufstätigen selbst manchmal zur Belastung führt. Deshalb ist es sehr wichtig, einen Ausbildungspartner zu wählen, der den unterschiedlichen Bedürfnissen seiner Kursteilnehmer optimal gerecht wird. ATIM mit Sitz in Ratingen ist so ein Ausbildungsinstitut, das den Lernprozess dem Alltag seiner Kunden entsprechend gestaltet. Man kann dort beispielsweise eine Lean oder APICS Ausbildung per E-Learning absolvieren. Wer dagegen mehr Wert auf persönliche Kontakte legt, kann die Lean bzw. APICS Schulung selbstverständlich auch vor Ort absolvieren. Abgesehen von dem Ausbildungsprogramm bietet ATIM auch anwenderfreundliche Forecast Software an.

Die Ausbildungsstätte ATIM richtet sich ganz nach Ihnen

Die Suche nach dem Schlüssel für den größtmöglichen Lernerfolg ist ein interessantes Forschungsfeld. In der täglichen Praxis gilt es, diese neuen Erkenntnisse und einfach auch einige ganz konkrete Punkte zu beachten. Die Veranlagung und nicht zuletzt auch vom Tagesablauf des individuellen Lerners bestimmen zu einem wichtigen Teil, ob die gewählte Schulung auch tatsächlich zu den erhofften Kenntnissen und vor allem auch Fertigkeiten führt. Deshalb bietet die Ausbildungsstätte ATIM unterschiedliche Ausbildungsformen an, die aus

  • Klassischem Unterricht
  • Selbststudium
  • E-Learning

bestehen können. Auf diese Weise können Sie beispielsweise eine Lean oder APICS Ausbildung absolvieren, die ganz Ihren Bedürfnissen entsprechend verläuft. Das sind die richtigen Voraussetzungen für den Lernerfolg. Darüber hinaus ist bei ATIM Forecast Software erhältlich mit der sich die Bedarfsplanung äußerst akkurat und effizient durchführen lässt.

Tags: