Tofkom
Image default
Agrarprodukte

Umweltfreundlich waschen

Umweltfreundlich waschen

Die Umwelt ist eine unserer wichtigsten Lebensbedingungen, deswegen sollten wir sparsam mit ihr umgehen. Eine Sache, die in vielen Haushalten mitunter täglich gemacht wird, ist die Wäsche waschen. Sie denken, alle Wäsche weggewaschen zu haben, aber im Nu wird der Stapel sich wieder angehäuft haben. Dann geht es wieder ans Waschen. Aber dies ist nicht unbedingt umweltfreundlich. Lesen Sie hier einige Tipps, um Ihre Wäsche möglichst umweltfreundlich zu waschen.

Wäschemittel

In vielen Wäschemitteln sind Mikroplastics enthalten, die absolut nicht umweltfreundlich sind. Auch für die Haut sind diese Wäschemittel schädlich. Deswegen können Sie besser auf natürliche Wäschemittel zurückgreifen. Außerdem sollten Sie sparsam mit Weichspüler umgehen, oder gar darauf verzichten.

Temperatur

Früher wurde immer empfohlen, die Wäsche möglichst heiß zu waschen. Allerdings ist dies schlecht für die Umwelt und auch die Qualität der Kleidung wird darunter leiden. Natürlich sollten bestimmte Teile, wie die Unterwäsche und Handtücher lieber auf 60 °C gewaschen werden, damit die Bakterien getötet werden. Aber die meiste andere Wäsche können Sie locker auf 30 °C waschen. Denn je kälter und kürzer das Programm, umso weniger Energie Sie verwenden.

Soll es gewaschen werden?

Nicht alle Kleidung soll unbedingt nach jedem Mal Tragen gewaschen werden. In vielen Fällen würde es auch ausreichen, es einfach mal ordentlich an der Außenluft zu lüften. Auf diese Weise bleibt Ihre Kleidung sogar auch schöner und wird länger mitgehen. Dies ist ein weiterer positiver Effekt für die Umwelt. Denn auch das Entsorgen von Kleidung belastet die Umwelt.

Ihre defekte Maschine reparieren statt entsorgen

Wenn etwas in unserem Haushalt kaputtgeht, haben wir heutzutage viel zu schnell die Neigung, es einfach zu entsorgen und neu zu kaufen. Allerdings ist das überhaupt nicht schonend für die Umwelt und ist es in den meisten Fällen besser es zu reparieren. Es ist sogar möglich, das selbst zu machen. Wie Sie ein wenig geschickt sind, sollten Sie es in vielen Fällen problemlos hinkriegen, Ihre Waschmaschine zu reparieren und ansonsten können Sie einen Wartungsmitarbeiter vorbeikommen lassen. Bei Fixpart können Sie sich die Ersatzteile für Waschmaschinen jeder Marke leicht beschaffen. Schon nach wenigen Tagen, werden Sie die Ersatzteile empfangen, damit Sie möglichst bald Ihre Wäsche wieder frisch bekommen können.

https://fixpart.de/de

Related Posts

Ein künstlicher Weihnachtsbaum und die Dekoration