Wie Blockchain die Welt verändern wird

Wie Blockchain die Welt verändern wird

Tofkom

Blockchain ist eine Technologie, die einzelne Informationen (Blöcke), die miteinander verbunden sind, digital speichert. Die verknüpften Blöcke ähneln einer langen Kette, die nicht ohne Erkennung geändert oder gestohlen werden kann. Dieses öffentliche Hauptbuch ist eine Aufzeichnung von Transaktionen, bei denen es sich um Geld, Waren oder sichere Daten handeln kann.

Die vielen Anwendungen von Blockchain-Methoden

Die Blockchain-Technologie kann für eine Vielzahl von Aktivitäten und Assets verwendet werden, darunter:

Kryptowährungen: Kryptowährungen sind digitale Währungen, die in voreingestellten Mengen und nach stabilen Programmen ausgegeben werden. Laut dem Krypto-Portal Inside Bitcoins ist eine Blockchain der zuverlässigste Weg, um dies sicherzustellen. Aus diesem Grund kann eine Blockchain-basierte Plattform ihre eigenen virtuellen Münzen ausgeben und diese in einer festgelegten Anzahl produzieren.

Intelligente Verträge: Verträge mit Informationen, die ihre Ausführungsbedingungen enthalten, können in der Blockchain gespeichert werden. Diese Verträge führen sich dann selbst aus, basierend auf Informationen, die sie im Laufe der Zeit sammeln, ohne dass die unterzeichnenden Parteien etwas dazu beitragen.

Qualitätsaufzeichnungen: Digitale Transaktionen erfordern klare, genaue und abrufbare Aufzeichnungen der Vermögenswerte der Teilnehmer sowie des Übertragungsmediums für diese Vermögenswerte. Blockchain ist die Technologie, mit der diese Datensätze erstellt und sichergestellt werden können.

Blockchains sind nicht nur widerstandsfähig gegen externe Störungen und Diebstahl, sondern können auch dezentral von einer Vielzahl von Standorten aus schnell auf sie zugegriffen werden. Dies erleichtert den Handelsprozess von Kryptowährungen, virtuellen Gütern und einer Reihe anderer Produkte auf globaler Ebene.

Wie Blockchain die Welt verändern wird

Bankgeschäfte und Zahlungen

Da mit Blockchain jeder schneller, effizienter und sicherer Geld austauschen kann, ist es keine Überraschung, dass Banken und Überweisungsunternehmen an der Einführung der Blockchain-Technologie arbeiten, um ihre Transaktionen zu verbessern.

Internet der Dinge

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) hat seine Nutzung auf eine Vielzahl von Sektoren ausgeweitet, z. B. Automobile, Haushaltsgeräte und sogar Konstruktionen, und diese in Software, Netzwerkkonnektivität und Sensoren eingebettet.

Da diese Geräte jedoch von einem zentralen Ort aus ausgeführt werden, an dem die Kommunikation verwaltet wird, können böswillige Parteien Zugriff auf Ihre IoT-Geräte erhalten. Kamil Przeorski, Experte für Bitcoin- und Ethereum-Fähigkeiten, Blockchain kann eine potenzielle Lösung für diese kritischen Sicherheitsprobleme sein, da alle Informationen und Daten dezentralisiert werden. Infolgedessen wird Blockchain mit zunehmenden IoT-Funktionen mehr Implementierungen haben.

Internet-Sicherheit

Da alle Daten in einer Blockchain mithilfe fortschrittlicher Kryptografie überprüft und verschlüsselt werden, ist sie unempfindlich gegen nicht autorisierte Änderungen und Hacks. Zentralisierte Server sind anfällig für Datenverlust, Korruption, menschliches Versagen und Hacking.

Es gab viele Firmen, die gehackt wurden und ihre Daten verloren haben, wie Verizon und Target. Das dezentrale und verteilte System von Blockchain würde es ermöglichen, dass die in der Cloud gespeicherten Daten robuster und vor Angriffen geschützt sind.

Fazit

Während sich Blockchain noch in der Anfangsphase befindet, sind die Möglichkeiten für Innovationen endlos. Es gibt viel mehr Branchen, die von dieser Technologie betroffen sein werden, wie Einzelhandel, Energiemanagement, Musik und Kunst, Lieferkettenmanagement, Versicherungen und viele andere.

Bei https://binancebot.io ist es unser Hauptziel, Menschen über Kryptowährung zu informieren. Hier finden Sie Informationen zu Börsen, Münzen und Handel.