Entleeren Sie Ihren Abfluss

Entleeren Sie Ihren Abfluss

Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung (seit den 1940er Jahren!), so dass wir wissen, wie man Abflüsse frei hält. Diese Tipps sind einfach zu befolgen und können einen langen Weg gehen.

1) Backpulver, Essig und heißes Wasser sind deine besten Freunde.

Warum? Diese drei seltsamen Schwestern lockern den Schmutz in Ihrem Abfluss auf, und die chemische Reaktion beim Hinzufügen von Essig fügt eine zusätzliche Kraft hinzu, die das Fett wirklich gut abführt.

Hier ist die Vorgehensweise: Kombinieren Sie diese beiden und Sie erhalten eine wunderbar sprudelnde Zubereitung (genau wie der “Vulkan”, den Sie in der Grundschule gemacht haben). Zuerst gießen Sie einen Topf mit kochendem heißem Wasser in den Abfluss. Danach wird eine halbe Tasse Backpulver entsorgt. Lassen Sie diesen für ein paar Minuten ruhen und geben Sie dann eine Mischung aus einer Tasse Essig und einer Tasse sehr heißem Wasser hinein. Wir empfehlen, diesen Zaubertrick mit einer Ablassschraube abzudecken und über Nacht ruhen zu lassen. Nehmen Sie am Morgen einen weiteren Topf mit kochendem Wasser, um den Abfluss noch einmal auszuspülen.

2) Pflegen Sie die Müllentsorgung.

Was stellst du deinen Müllschlucker hin? Sei vorsichtig, was du da unten hinwirfst. Alles, was zu hart ist, wird Ihren Shredder stumpf machen, und faser- und stärkehaltige Materialabfälle können Ihren Abfluss blockieren! Vermeiden Sie es, Bananenschalen, Eierschalen, Artischocken und Kaffeesatz in den Schredder zu legen, um nur einige zu nennen.

Nach der Reinigung den Müllbehälter mit kaltem Wasser abspülen. Heißes Wasser bricht die Abfälle aus ihrem festen Zustand ab und das Fett beschichtet die Innenseiten Ihres Abflusses. Wiederholen Sie in diesem Fall Schritt 1.

3) Sorgen Sie dafür, dass die Dinge mit Bakterien reibungslos laufen.

Und nicht die Art in deinem Joghurt. Solange Ihr Abflussproblem nicht haarbasiert ist, fressen Bakterienreiniger Fett und andere Ablagerungen in Ihren Abflüssen und brechen sie ab, damit Ihre Abflüsse wieder frei werden. Plus, da sie bakteriell sind, neigen sie dazu, für die Erde viel besser zu sein als Bleichmittel oder andere aggressive Chemikalien. Und warum die Erde verletzen, wenn es keinen Grund dafür gibt?

Wir können dir nicht sagen, wie oft wir da unten auch Glas, Kinderspielzeug, Glas und anderen Müll gefunden haben. Halten Sie diese von Ihren Abflüssen fern, denn kein Abflussreiniger auf dem Planeten holt diese heraus (außer dem menschlichen Abflussreiniger)! Probieren Sie die obigen Tipps aus und lassen Sie uns wissen, wie sie für Sie funktionieren. Und denken Sie daran einen Profi Klempner zu kontaktieren, wenn Sie das Problem nicht lösen können!