Robuste PEEK Rohre sind in ganz unterschiedlichen Ausführungen erhältlich

Robuste PEEK Rohre sind in ganz unterschiedlichen Ausführungen erhältlich

  • By
  • Posted on October 7, 2021
  • Category : Firmen

Tofkom

PEEK weist gerade auch im Verhältnis zu anderen Thermoplasten eine ausgesprochen hohe Hitzebeständigkeit auf. Der Schmelzpunkt von diesem Hochleistungskunststoff liegt bei 335 oC. Der Kunststoff kann permanent Temperaturen von etwa 260 oC ausgesetzt werden. Außerdem ist PEEK den allermeisten korrosiven Flüssigkeiten und Gasen gegenüber praktisch unempfindlich. Angesichts dieser Produkteigenschaften ist es nicht verwunderlich, dass sich PEEK Rohre bei Spezialanwendungen immer mehr durchsetzen. Sie werden zum Beispiel für den Einsatz auf Ölbohrinseln stark nachgefragt. PEEK Rohre können mit ganz unterschiedlichen Durchmessern und Wandstärken hergestellt werden. Natürlich wird PEEK jedoch nicht nur in Form von Rohren stark nachfragt. Auch der Bedarf im Hinblick auf PEEK Spritzgussteile steigt.

Kohlenstofffaserverstärkter PEEK, wenn die Anforderungen extrem hoch sind

PEEK besitzt als solches also bereits Eigenschaften, die den Werkstoff für die Anwendung unter extremen Bedingungen, beispielsweise in Form äußerst robuster PEEK Rohre und PEEK Spritzgussteile, prädestinieren. Dort kann er seine Belastbarkeit unter Beweis stellen. Falls das jedoch nicht ausreichen sollte, kann man sich in der Industrie auch für kohlenstofffaserverstärkten PEEK entscheiden, der noch robuster und widerstandsfähiger ist, da die Kohlefasern dem Werkstoff eine ganz besondere Steifigkeit verleihen. Gleichzeitig gewährleisten Kohlefasern eine verbesserte Abriebfestigkeit. Eine dadurch verlängerte Lebensdauer macht den Mehraufwand oftmals wett. Aber vor allem wird der Werkstoff damit noch zuverlässiger, wodurch eine bessere Sicherheit erzielt werden kann.

Dank innovativer Spritz- und Presstechnologien erhält man die gewünschten PEEK Teile

Wer sich von den Vorteilen, die PEEK zu bieten hat, überzeugt hat, will diesen Werkstoff auch für seine eigenen Produkte und Verfahren nutzen. Das belgische Unternehmen Inno-mould kann den Bedarf im Hinblick auf ausgesprochen maßgenaue PEEK Rohre und Spritzgussteile decken. Die Teile können den Kundenvorgaben entsprechend angefertigt werden. Aber selbstverständlich kann man auch den Rat der dort beschäftigten Fachleute einholen, wenn man noch nicht sicher ist, welcher der erhältlichen Kunststoffe für den eigenen Anwendungsbereich das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweist.

Tags: ,