So steuert man den Vertrieb und gewinnt neuen Kunden

So steuert man den Vertrieb und gewinnt neuen Kunden

Tofkom

Die sogenannte Kundenakquise ist nicht sehr einfach und es ist wichtig diese richtig anzugehen. Das aber kostet sehr viel Geld und natürlich auch Zeit für die Unternehmen. Wichtig aber ist es neue Kunden zu gewinnen und Bestandskunden zu behalten. Wie das funktioniert ist mir der richtigen Strategie gar nicht mal ganz so schwer oder aufwendig.

 

Wichtig ist die Analyse

Um noch mehr Kunden gewinnen zu können macht es Sinn den bisherigen Kundenstamm genau zu analysieren. Denn eines ist sicher es gibt ganz sicherlich Merkmale die alle gemeinsam haben und genau diese gilt es herauszufinden. Die potenzielle Zielgruppe muss genaustens analysiert werden. Es muss also deutlich gemacht werden welche Zielgruppe angesprochen werden muss.

 

Bestehende Kunden in Neue umwandeln

Es ist wichtig die Bestandskunden zu analysieren um so herauszufinden welche Gemeinsamkeiten sie denn besitzen. Und diese Erkenntnis ist dann die Grundlage bei der Suche nach Neukunden. Daher lohnt es sich immer die Bestandskunden niemals zu vernachlässigen sie können der Schlüssel zu Neukunden sein.

 

Gut vorberietet in Gespräche gehen

Die perfekte Vorbereitung auf die Akquise Gespräche ist so enorm wichtig, denn sie wird entscheiden ob neue Kunden gewonnen werden können. Gespräche die nichts aussagen sind in der Regel nicht zielführend denn Zeit hat heute keiner mehr übrig. Dafür sind dann auch die entstehenden kosten für die Unternehmen Saarland viel zu hoch. Gut vorbereitet zu sein ist also schon die halbe Miete um erfolgreich zu sein und neue Kunden zu gewinnen. Natürlich ist es auch wichtig sich auf den Kunden vorzubereiten. Ein Verkaufsgespräch ist entscheidend ob es zu einem Auftrag kommen wird oder nicht.

 

Social Media

Wichtig ist sich auf den social Medien zu präsentieren. Die Netzwerke werden immer größer und viele potenzielle Kunden sind genau da unterwegs. Daher lohnt es sich immer präsent zu sein.

 

Referenzen nutzen

Mittlerweile suchen Kunden über das Internet nach Anbietern. Was natürlich im Zuge der Digitalisierung auch vollkommen normal ist. Was bedeutet da genau sollte man eben sichtbar sein. Gut ist wenn zufriedene Kunden ihre Leistungen als Unternehmen bewerten. Das kommt immer gut an bei Kunden die nach einem Anbieter suchen.

Eine entsprechende Kundenakquise ist immer aufwendig und kostet Zeit und Geld. Doch wenn diese richtig angegangen wird dann lohnt sich das auch absolut und kann sich im Nachhinein auch sehr gut bezahlt machen.